Ludwig Fichtlscherer
Als der Wiggerl in den Krieg musste ...
Der Wiggerl vom Arnulfsplatz und seine Erlebnisse im II. Weltkrieg
1. Auflage 2015
196 Seiten, 14,8 x 21 cm, zahlreiche Schwarz-Weiß Abbildungen, Hardcover
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-320-2
Preis: 14,90 EUR

Interessant, spannend, ergreifend, trotzdem schlitzohrig und witzig erzählt Ludwig Fichtlscherer die Geschichten vom Wiggerl in seinem dritten Buch. Es schildert das Leben eines Heranwachsenden in den Wirren der Kriegsjahre. Ludwig Fichtlscherer schreibt in seinem ureigenen Idiom, das in diesem Buch ins Hochdeutsche übersetzt wurde.
Der Wiggerl vom Arnulfsplatz trifft mit diesem Buch genau den Nerv dieser Zeit.

Hier können Sie sich den TVA-Buchtipp vom 11.11.15 ansehen: http://bit.ly/2cWzZB9

    
Buchtipp
Messerschmitt-Giganten
Die Messerschmitt-Giganten waren die Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg, mit denen es erstmals in der Geschichte der Luftfahrt möglich war, schwere Geschütze, Lastkraftwagen und sogar Panzer auf dem Luftweg zu transportieren. Mit seinen 55 Metern Spannweite überragte der Gigant alle anderen Flugzeuge der Deutschen Luftwaffe. Erst als Lastensegler Messerschmitt Me 321 und später als sechsmotoriges Transportflugzeug Me 323 mit 6000 PS waren die Giganten von 1941 an, bis fast zum Kriegsende, im Einsatz. Immer wenn an den Fronten Krisenlagen entstanden, ob an der Ostfront 1941-1944 ...