Hans-Ferdinand Virnich
Bärenmotive auf modernen Münzen
Weltkatalog mit Bewertungen
1. Auflage 2010
398 Seiten, 14,8 x 21 cm, zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-829-0
Preis: 35,00 EUR

Nachdem in der thematischen Numismatik bisher nur das Sammeln von Münzen mit Schiffs- und Sportmotiven etabliert war, nimmt das Interesse an Münzen mit Tierabbildungen in letzter Zeit deutlich zu, was auch an der Zahl der entsprechenden Neuausgaben abzulesen ist. Der vorliegende Katalog deckt zwar nur einen kleinen Teil des Motivgebiets Fauna auf Münzen ab, diesen aber sehr gründlich. Der Autor hat über eintausend verschiedene Münzen mit Bärenmotiven erfasst, mit Spezifikationen und aktuellen Marktpreisen versehen und zum überwiegenden Teil mit Abbildungen belegt. So ist dieser Katalog nicht nur für den Sammler von Tiermotiven ein Muss. Durch die sehr detaillierte Darstellung der Koala-Münzen Australiens und der Panda-Münzen Chinas (mit verschiedenen Typen!) ist er auch für die Sammler dieser immer beliebter werdenden Länder ein gutes Nachschlagewerk. Letztlich profitieren aber auch Bullionsammler und Anleger, da sich eine Münze mit ansprechendem (Bären-)Motiv häufig besser verkauft als eine gleichartige Münze mit weniger attraktivem Motiv.

    
Buchtipp
Münzzeichen aus aller Welt
Münzzeichen gab es bereits in der Antike, schon Römer und Griechen kennzeichneten ihre Prägungen. In diesem praktischen kleinen Handbuch sind über 1.700 solcher Zeichen aufgeführt und helfen so bei der Bestimmung von Münzen aus aller Welt.   Neben symbolischen Münzbildern sind es seit dem Altertum meist kleine Zeichen, Buchstaben und Abkürzungen, die den Prägeort und häufig auch den Münzherren bezeichnen. Somit sind sie für jeden Münzsammler, Händler und historisch Interessierten unverzichtbare Kriterien, ...