A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Bettina von Saß
Es stehen keine Autoren-Daten zur Verfügung.
Bettina von Saß

zur Person:
Mit zwölf Jahren veröffentlichte Bettina von Saß erste Geschichten in Berliner Tageszeitungen. Geboren wurde sie 1960 in Berlin, am Rande der großen Stadt. In ihren Kindheitsjahren kam häufig ein Malermeister in die Straße. Egal, wo er gerade arbeitete: Die Jungs und Mädchen zog er an wie ein Magnet. Sie saßen zwischen Farbeimern auf Treppenstufen und lauschten mit großen Augen seinen spannenden und witzigen Geschichten, während er den Pinsel schwang. Joachim Geiss war ein Meister im Erzählen. Ein Mann mit einer unerschöpflichen Phantasie. An ihn erinnerte sich Bettina von Saß viele Jahre später. Wie wäre es, mit ihm gemeinsam ein Kinderbuch herauszubringen? Sie nahm Kontakt mit ihm auf und bat ihn, einige Geschichten aufzuschreiben. Viele seiner Ideen sind nun in dieses Buch miteingeflossen. Bettina von Saß ist Journalistin und lebt mittlerweile mit ihrer Familie in Bayern. Ganz in ihrer Nähe, nämlich in Eichhofen in der Oberpfalz, erlebt Glubschi übrigens seine Abenteuer!

Bettina von Saß auf literaturportal-bayern.de.

Lieferbare Titel des Autors:
Glubschi im Glück