Senta Dinglreiter
Brunnöd 2
Die Fortsetzung der niederbayerischen Bauernsaga
1. Auflage 2000
175 Seiten, 13 x 19,7 cm, Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-89682-034-1
Preis: 9,90 EUR

Der zweite Band des packenden Bauernromans schildert, wie nun Sepp, der Hoferbe, mit seiner Familie die harten und teilweise kargen Zeiten meistert, die tapfere Brunnöderin mit ihren Kindern und Mägden die Familie und den Hof durch die schreckliche und entbehrungsreiche Zeit des Ersten Weltkrieges bringt, und am Ende durch die glückliche Heimkehr, wenigstens eines Sohnes, wieder Hoffnung in Sicht ist.

    
Buchtipp
Baierische Weltgeschichte, Band 1
Für Ehbauer gab es nur eine baierische biblische Geschichte - und aus der machte er die Baierische Weltgeschichte.

Diese fängt naturgemäß damit an, "wia d’ Welt auf d’ Welt kemma is", und sie reicht bis zu dem Kapitel "wia’s am End vom Testament zuaganga is". Bis es soweit ist, erzählt der Autor beispielsweise davon, "wia der Adam sei’ Everl kriagt hat", "wia der Kain an Abel auf d’ Seiten graamt hat", und wie es in "Baiern vor der Sündflut" gewesen ist. Er berichtet vom "Tanz um die goldene Sau", auch darüber "wia der ...