Senta Dinglreiter
Brunnöd 2
Die Fortsetzung der niederbayerischen Bauernsaga
1. Auflage 2000
175 Seiten, 13 x 19,7 cm, Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-89682-034-1
Preis: 9,90 EUR

Der zweite Band des packenden Bauernromans schildert, wie nun Sepp, der Hoferbe, mit seiner Familie die harten und teilweise kargen Zeiten meistert, die tapfere Brunnöderin mit ihren Kindern und Mägden die Familie und den Hof durch die schreckliche und entbehrungsreiche Zeit des Ersten Weltkrieges bringt, und am Ende durch die glückliche Heimkehr, wenigstens eines Sohnes, wieder Hoffnung in Sicht ist.

    
Buchtipp
Die erstaunliche Reise der Kreszentia Haberstroh
Der Bayerische Wald im Jahr 1906 und München heute.
Zwei Welten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können -
und zwei Menschen, die sich für eine der beiden entscheiden müssen ...

Am Anfang des 20. Jahrhunderts war das Leben im Bayerischen Wald arbeits- und entbehrungsreich. Die Menschen waren fromm, und was der Pfarrer sagte, war für sie Gesetz. Doch die christliche Lehre war nicht das Einzige, woran sie glaubten. Sie lebten in einer magisch-mythischen Welt: Tote konnten zurückkehren, in unteririschen Gängen ...