A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren Bücher für Bayern
Stadt Regensburg
Die bayerische Stadt Regensburg liegt an der Donau im Südosten Deutschlands und ist für ihr gut erhaltenes mittelalterliches Zentrum bekannt. Eines ihrer Wahrzeichen ist die Steinerne Brücke aus dem 12. Jh. Sie ist 310 m lang, hat 16 Bögen und verbindet den Stadtteil Stadtamhof mit der Altstadt. Ein weiteres wichtiges Wahrzeichen ist der gotische Dom aus dem 13. Jh. mit seinen Zwillingstürmen. Hier sind die Regensburger Domspatzen zu ...
Karl Stankiewitz
Karl Stankiewitz, Jahrgang 1928, hat als Volontär bei der Süddeutschen Zeitung, als Redakteur bei der Abendzeitung und jahrzehntelang als Münchner Korrespondent deutscher Tageszeitungen und Rundfunksender frühzeitig die Berichterstattung über touristische Entwicklungen aufgenommen, weil sie ihm ebenso wichtig erschienen wie Vorgänge etwa aus dem Bereich der Politik. Er fühlte sich auch auf diesem Gebiet dem kritischen Journalismus verbunden, nicht der manchmal branchenüblichen ...
Martin Stauder
Martin Stauder, geboren 1958 in Göttingen, ist seit 1988 wohnhaft in Regenburg und veröffentlicht seit 2012 Lyrik und Prosa in Anthologien. 2014 erschien sein Erzählband "Aderriss", 2015 die Gedichtsammlung "kaum schönfärberei". 2016 wurde ein Drehbuch unter seiner Regie verfilmt.
www.martinstauder.de
  ...
Gerda Stauner
Die 1973 in der Oberpfalz geborene Gerda Stauner lebt seit 1999 in Regensburg, ist verheiratet und hat einen Sohn. Nach dem Abitur studierte sie in Rosenheim Betriebswirtschaft. Zeitgleich mit ihrem Umzug nach Regensburg eröffnete sie das Themenhotel "Künstlerhaus". Ihr erster Roman "Grasmond" erschien 2016 im SüdOst Verlag. Darin setzt sich die Autorin mit den Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf die Menschen in der Oberpfalz auseinander. Ihre Texte beschäftigen sich mit den ...
Andrea Steinbach
Andrea Steinbach, Studienrätin am Goethe-Gymnasium in Regensburg, publiziert seit 2007 regelmäßig im Bereich der Fremdsprachendidaktik (Deutsch, Englisch, Russisch, Koreanisch). Unter Anleitung der engagierten Lehrerin und Mutter zweier Kinder entwickelten Isabella Bitzl, Helena Eckert, Katharina Ertl, Clara Helmig, Annemarie Koller, Andrea Reindl, Corinna Röhrl, Leonard Rudolph, Antonia Sauermann, Nhu Quynh Trieu und Michaela Zoth, Schüler des Goethe-Gymnasiums, das Konzept ...
Markus Steinleitner
Schon von Kindesbeinen an stand der 1970 geborene Markus Steinleitner in der elterlichen Backstube. Nach seiner Ausbildung zum Bäcker- und Konditormeister übernahm er 2005 den elterlichen Betrieb. Seine Mission: den Menschen Genuss schenken. Seine Leidenschaft: gutes Brot backen. Ein Brot, das die Erinnerung an unbeschwerte Kindertage weckt, als man noch von der Großmutter mit einem selbstgebackenen Laib verwöhnt wurde, naturbelassen und nur mit den besten Rohstoffen gebacken. ...
Rolf Stemmle
Rolf Stemmle ist gebürtiger Regensburger. Zunächst konzentrierte er sich auf das Theater und leitete viele Jahre die freie Gruppe "Der Würfel", danach intensivierte er seine Zusammenarbeit mit Theaterverlagen und anderen Ensembles. Beispielsweise wurde seine Komödie "Winterwärme" vom Theater Regensburg aufgeführt. Er schreibt auch für andere Gattungen. So veröffentlichte er neben dem Lyrikband "Der Mensch im Tier" und dem Roman "Geld verdienst du damit keins" ...
Seite:  1  2