A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren Bücher für Bayern
Josef Titz
Josef "Jupp" Titz war die WOCHE. Als jüngster Chefredakteur Deutschlands hat er 1968 die Zeitung mit 29 Jahren mitgegründet und sie fast bis zum Schluss geleitet. Er hat es geschafft, der eher langweiligen Regensburger Zeitungslandschaft einige Farbtupfer zu verpassen. Dabei beherzigte er immer sein eigenes Credo: "Vier Effekte muss eine Zeitung bedienen: Den Sensationseffekt, den Empörungs- und Mitleidseffekt und den Schmunzeleffekt." Inzwischen genießt er nach dem turbulenten ...
Klemens Unger
Klemens Unger ist gebürtiger Regensburger und wirkt seit 1999 als Kulturreferent der Domstadt. Er studierte an den Universitäten Regensburg und München Kunstgeschichte, Geschichte und Erziehungswissenschaften. Mit den Zusatzqualifikationen als Handelsfachwirt und Reiseverkehrskaufmann übernahm er 1984 die Geschäftsführung des Tourismusverbandes Ostbayern e.V., 1997 zusätzlich die der neu gegründeten Ostbayern Tourismusmarketing GmbH. Er prägte den Begriff ...
Karin van Tholen
Karin van Tholen wurde 1962 in Schwandorf geboren und lebt heute mit ihrer Familie in Regensburg. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Marketing sowie eine Ausbildung zur Werbekauffrau. Nach diversen beruflichen Stationen in den Bereichen Werbung, Vertrieb und Marketing gründete sie im Jahr 2012 ihre eigene PR-Agentur. Seitdem arbeitet sie als Media-Beraterin für verschiedene Verlage, die alle eines mit ihr gemeinsam haben: die Vorliebe ...
Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern
Der VS ist der Berufsverband für Schreibende, d.h. für SchriftstellerInnen jeglicher Art und jeglichen Genres sowie für literarische ÜbersetzerInnen. 1969 gegründet, hat er derzeit ca. 4000 Mitglieder bundesweit, in der Region Ostbayern sind es 55 Mitglieder. Der VS vertritt auf Bundesebene die Interessen der Schreibenden bzw. der UrheberInnen. Er nimmt Stellung, wenn die literarische Freiheit durch Zensur, Unterdrückung oder Gewalt bedroht ist oder die rechte der AutorInnen ...
Reiner Vogel
Reiner Vogel wurde in Regensburg geboren. Er studierte Betriebswirtschaft und wurde zum Mediator ausgebildet. Seit 1979 arbeitet er als Buchautor sowie als Hörfunkjournalist beim Bayerischen Rundfunk. Von ihm sind zahlreiche Veröffentlichungen über Politik und regionale Themen aus Niederbayern und der Oberpfalz erschienen. Beim MZ-Buchverlag hat er schon mehrfach am Regensburger Almanach mitgearbeitet. ...
Christa Vogl
Christa Vogl - Jahrgang 1963 - lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf am Fuße des Steinwalds im Norden der bayerischen Oberpfalz. Seit dem Abitur am Gymnasium in Eschenbach i.d. Opf. und einer Ausbildung zur Übersetzerin für Englisch und Französisch in der Landeshauptstadt München ist sie als Fremdsprachensekretärin tätig. Durch einen Schreibwettbewerb in einer Wochenzeitung, bei dem sie den ersten Preis gewann, entdeckte sie 2009 ihr Talent zum Schreiben ...
Franz Joseph Vohburger
Franz Joseph Vohburger, geboren am 07.04.1942, ist Burgenführer auf der Geisterburg Stockenfels, auf der Kaiser- und Herzogsburg Lengenfeld und auf der Burg Hof am Regen. Schon als Kind interessierte sich der "Kastellan" für alte, mündlich überlieferte Sagen, Märchen und Geschichten aus seiner Heimat Oberpfalz, die er später beschloss aufzuschreiben, um sie so für die Allgemeinheit zugänglich zu machen. Er ist heute einer der letzten Sagen- und Märchenerzähler ...
Corinna Wallner
Das Schreiben ist Corinna Wallners Passion. Schon als Kind liebte es die Autorin, Jahrgang 1981, auf dem Papier ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Ideen für ihre Geschichten liefert das tägliche Leben mit all seinen positiven und negativen Erlebnissen. Die Resonanz auf Lesungen und Veröffentlichungen in regionalen Medien hat sie 2012 ermutigt, mit "Bärs große Reise" eine Auswahl ihrer Geschichten als Erstlingswerk zu veröffentlichen. 2014 folge mit "Der listige ...
Helmut Emmeram Wanner
Helmut Emmeram Wanner, geboren am 25.01.1955 in Großberg bei Pentling, studierte in Regensburg Anglistik und Amerikanistik sowie Soziologie und Politikwissenschaft. Er schloss sein Studium mit dem Magister Artium ab und arbeitete anschließend als Reporter, Redakteur und Kolumnist unter anderem bei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg, wo er bis heute tätig ist. Auszeichnungen Eberhard-Woll-Preis des Regensburger Presseclubs ...
Hubert Weinzierl
Hubert Weinzierl wurde am 3. Dezember 1935 in Ingolstadt als Sohn des Unternehmers Paul Weinzierl und Thekla Weinzierl, geb. Waldherr, geboren. Nach dem Besuch des Humanistischen Gymnasiums in Ingolstadt studierte er Forstwissenschaft an der Universität München (1958 Diplom-Forstwirt); seine Referendarzeit absolvierte er bei der Bayerischen Staatsforstverwaltung. Er studierte zudem die praktische Landwirtschaft. Seither ist er als freiberuflicher Unternehmer und ausübender Land-, ...
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14 15  16