A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren Bücher für Bayern
Alois Gillitzer
Alois Gillitzer wurde am 7. Juli 1944 in Niedermurach im Kreis Schwandorf geboren. Er übernahm die elterliche Metzgerei, legte die Meisterprüfung ab und übergab den Betrieb vor einigen Jahren an seinen Sohn. Gillitzer ist seit Jahrzehnten Volksmusikpfleger des Kreises Schwandorf, er wurde als Moderator volksmusikalischer Sendungen beim Bayerischen Rundfunk bekannt und bemühte sich unmittelbar nach der Grenzöffnung um intensive Kontakte zur Volksmusikszene in Tschechien. Nicht ...
Ferdinand Glaser
Ferdinand Glaser, vielen besser bekannt unter dem Pseudonym "Bernd Beinschuss", veröffentlichte über viele Jahre als Kolumnist in Tageszeitungen und anderen Medien seine hintergründigen Betrachtungen und satirischen Begriffsdefinitionen über den allgegenwärtigen Fußball-Wahnsinn. Er wurde 1954 geboren und spielte selbst mehrere Jahre aktiv Fußball, auch als Profi-Kicker in der Bundesliga. Seine Leidenschaft für den Fußball hat er sich bis zuletzt bewahrt ...
Stephanie Greger
Stephanie Greger wurde im Oktober 1988 im oberpfälzischen Kemnath geboren. Sie lebt bis heute in einem kleinen Ort an der fränkischen Grenze der Oberpfalz, der schon oft Inspirationsquelle für die eine oder andere ihrer Geschichten war.

Beim Schreibwettbewerb Lit.Love belegte sie mit ihrer Kurzgeschichte "Samstag, der Vierzehnte" den ersten Platz. Die Erzählung wurde in der Februar-Ausgabe der Zeitschrift "jolie" veröffentlicht. ...
Harald Grill
Harald Grill liebt das Spiel mit der Sprache, mit Metaphern, Pointen, Wörtern und Buchstaben. In seinen Gedichten schreibt er alle Wörter klein. In seiner Poesie soll Gleichberechtigung gelten, aber auch Schlichtheit und Einfachheit, "und es sollte zwischen den Wörtern genug Platz bleiben für die Leser und Leserinnen", sagt er.

 Der Dichter, der auch erfolgreich Theaterarbeiten und Filmdrehbücher verfasst hat, ist seit 1990 als ständiger Mitarbeiter im Bayerischen ...
Sigrid-Maria Größing
Dr. phil. Sigrid-Maria Größing, geboren am 05.06.1939 in Sulzbach-Rosenberg (Oberpfalz), studierte Geschichte und Germanistik in Wien und Salzburg für das Lehramt an Gymnasien; 1993 Schloss sie ihr Promotionsstudium ab. Heute ist sie ausschließlich als Schriftstellerin tätig. Sie veröffentlichte zahlreiche Bücher zur Geschichte des Hauses Habsburg, wobei in erster Linie die privaten Seiten der Familiengeschichte dargestellt wurden. Aber auch die Geschichte der ...
Maria Gruber
Maria Matijiw, geb. Gruber, wurde am 23. März 1923 auf dem Kagerbauernhof in Kirchberg/Inn geboren, wo sie mit zwei Brüdern und zwei Schwestern aufwuchs. Nach dem Schulbesuch im Kirchberg/Inn arbeitete sie auf dem elterlichen Hof und entschloss sich, eine Kochausbildung im Schwabinger Krankenhaus zu absolvieren. Eine spannende Zeit - und wie sie immer noch davon berichtet - eine der schönsten Abschnitte in ihrem Leben begannen. Später arbeitete sie dann in der Küche des Simbacher ...
Markusine Guthjahr
Markusine Guthjahr aus Königstein in der Oberpfalz ist Landfrauenberaterin, Kräuterexpertin und Buchautorin. Ihre fachlichen Schwerpunkte sind die Bereiche Ernährung, Gesundheit, Gartenbau, Ökologie und Ökonomie. Im Rahmen der Erwachsenenbildung hat sie in Niedersachsen, Hessen und Thüringen bei verschiedenen Gruppen und Institutionen, darunter die Landwirtschaftskammer Hannover, Landfrauenverbände, Kneippvereine, Seniorengruppen und kirchlichen Vereinigungen, Vorträge ...
Ludwig Haas
Ludwig Haas, Jahrgang 1949, studierte an den Universitäten Regensburg und Manchester/England die Fächer Englisch, Geografie und Deutsch, die er seit 1976 als Realschullehrer unterrichtete. Seit 2005 war er als Konrektor an der Realschule am Judenstein in Regensburg tätig, nachdem er von 1996 bis 2005 im Auslandsschuldienst als Erziehungsberater an der Europäischen Schule in Luxemburg sich mit Lernorganisation, Lernmotivation und Lernproblemen befasste. Mittlerweile ist er im wohlverdienten ...
Fred Haller
Fred Haller wurde 1967 geboren. Er wuchs in einem sehr überschaubaren Dorf auf dem elterlichen Bauernhof auf. Sein besonderes Interesse galt seit jeher der Kunst und Kultur. Vor allem das Bayern der vergangenen Jahrhunderte hat es ihm angetan und so forscht er nach interessanten Persönlichkeiten seiner Heimat. Im Laufe der Jahre häufte er so viel Wissen an, dass er die Allgemeinheit daran teilhaben lassen wollte. Er entdeckte die Liebe zur bayerischen Literatur und begann, selbst Geschichten ...
Wolfgang Hammer
Wolf Hamm (Wolfgang Hammer), geboren 1946 in Oberbayern, unterrichtete als Gymnasiallehrer in Stuttgart, Flensburg, Kopenhagen und an der Universität von Kiel Deutsch und Geschichte. Von 1992 bis 2011 leitete er die Refendarsausbildung in Rostock. Als Rentner schreibt er Kurzgeschichten und Romane und hält Lesungen.
www.wolfhamm1.de ...
Seite:  1  2  3  4  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17