Alfons Schweiggert
Das Nachtkastlbuch
Heiteres vor dem, aber nicht zum Einschlafen
3. Auflage 2015
160 Seiten, 13,5 x 20,5 cm, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-707-1
Preis: 12,90 EUR

Nahezu 100 heitere Geschichten von so beliebten bayerischen Autoren wie Helmut Eckl und Gerd Holzheimer, Georg Queri und Herbert Schneider, Kurt Wilhelm und von Alfons Schweiggert, dem Herausgeber der Sammlung, enthält dieses humorpralle Lesevergnügen. 
Geschichten wie die "Vom inneren Schweinehund", vom "Zeitzünder in Seidenpapier" oder vom "Feuer unterm Hintern" zaubern ebenso ein Lächeln auf die Lippen wie der Klassiker "Kater Bert" oder "Da gwampert Gust" und Satiren über "Bayerns Männer" und "Die Liebe zwischen Bayer und Preuß". 


Ein Buchschmankerl, das nicht nur vor dem Einschlafen Spaß macht, zum immer-wieder-Selberlesen und daraus Vorlesen.

    
Buchtipp
Die WOCHE
Es gab eine Zeit, da drohte in Regensburg der Donnerstag seinen Namen zu verlieren. Donnerstag war nämlich WOCHE-Tag. Fast die ganze Stadt wartete auf die einzige wöchentlich erscheinende regionale Boulevardzeitung Deutschlands. Und wer sie las, war entweder verärgert oder entzückt. Politik und Skandale (was manchmal das Gleiche war), Mordgeschichten und Kultur, die Mischung war einzigartig. Und wer wissen wollte, wie am Donnerstagabend im Stadtrat entschieden werden sollte, der musste am Mittag nur die WOCHE lesen, denn die WOCHE brachte es an den Tag.
Aber nicht nur ...