Manfred Böckl
Der Mühlhiasl
Es stehen keine Autoren-Daten zur Verfügung.
Manfred Böckl

zur Person:
Manfred Böckl, geboren am 02.09.1948 in Landau/Isar (Niederbayern), war nach seinem Studium in Regensburg zunächst als Volontär und dann als Redakteur bei der "Passauer Neuen Presse", und ab Januar 1976 als freier Schriftsteller tätig. Heute lebt er in Empertsreut im Bayerischen Wald. Er verfasst hauptsächlich Historische Romane, Sachbücher und Drehbücher. Außerdem war er Stadtschreiber von Otterndorf/Niedersachsen (1986) und Neumüller-Stipendiat der Stadt Regensburg (1987/88).

Foto: Edeltraud Oberneder


Lieferbare Titel des Autors:
Der Hexenstein
Mühlhiasl
Die Leibeigenen
Das Amulett aus Keltengold
Die Kaiserhure
Bischofsmord und Hexenjagd
Kreuzzug bis ans Höllentor
Das Mysterium der Erdställe
König der Wildschützen
Der Uttenschwalb
Der Tote am Kalten Baum
Verborgene Schätze in Bayern
Der Mühlhiasl

Arbeit an Publikationen und Bibliografie:
Romantrilogie
Die schwarzen Reiter. Eine Kriminalgeschichte aus dem Dreißigjährigen Krieg (1997)
Der Alchemist des Teufels. Historischer Kriminalroman (1998)
Der Etruskerdolch. Historischer Kriminalroman (1999)

Romane
Das Lied von Haduloha. Eine Nordsee-Saga (1986)
Die Leibeigenen. Eine Bayerwald-Saga aus dem 14. Jahrhundert (1986)
Die Hexe soll brennen. Ein Tatsachenroman aus dem 17. Jahrhundert (1989)
Der Rappe mit der Elchschaufel (1992)
Sumava. Ein Epos aus dem Böhmerwald (1992)
Der Hexenstein. Ein Roman aus dunkler Zeit (1997)
Die Säumerfehde am Goldenen Steig (2000)
Der Glasteufel (2002)
Der Hund des Culann( 2003)
Die Einöder. Eine bayerische Apokalypse (2007)

Romanbiografien
Erdbeermund. Das abenteuerliche Leben des Francois Villon (1989)
Räuber Heigl. Der Höhlenmensch vom Kaitersberg (1990)
Mühlhiasl. Der Seher vom Rabenstein (1991)
Die neun Leben der Grainne O’Malley. Die Abenteuer einer irischen Piratin (1991)
Agnes Bernauer. Hexe, Hur' und Herzogin (1993)
Jennerwein. Der gewilderte Wildschütz (1993)
Nostradamus, der Prophet. Leben und Visionen (1993)
Der Raubschütz von der Schachermühle (1998)
Prophet der Finsternis. Leben und Visionen des Alois Irlmaier (1999)
Die Braut von Landshut. Das tragische Leben der Herzogin Hedwig (2001)
Die Bischöfin von Rom (2002)
Die Geliebte des Kaisers (2003)
Die letzte Königin der Kelten (2005)
Der Prophet aus dem Böhmerwald (2006)
Merlin. Der Druide von Camelot (2007)

Sachbücher
Der Mühlhiasl. Seine Prophezeiungen - sein Wissen um Erdstrahlen, Kraftplätze und heilige Orte - sein verborgenes Leben (1998)
Die Botschaft der Druiden. Weisheit aus der Anderswelt (1999)
Fürstenmord und Hexenbrand. Spektakuläre Kriminalfälle aus dem alten Bayern (2002)
Ceridwen. Die Rückkehr der dreifaltigen Göttin der Kelten. Ein Buch des Kelten (2003)
Merlin. Leben und Vermächtnis des keltischen Menschheitslehrers (2005)
Schlangenring und Werwolfstein. Keltische Sagen aus dem deutschen Sprachraum (2006)
Die berühmtesten Propheten Europas und ihre Weissagungen für das Dritte Jahrtausend (2007)
Von Alraunhöhlen und Seelenvögeln. Keltische Sagen aus Altbayern (2007)