Manfred Nitzsche
Der sächsische Guldenkatalog, Teil I
1669 - 1694
1. Auflage 2010
132 Seiten, 14,8 x 21 cm, teilweise farbige Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-832-0
Preis: 12,00 EUR

Der vorliegende Band soll als erster Teil des Sächsischen Guldenkatalogs einen Einblick in die Vielfalt der sächsischen Gulden zeigen und umfasst die Prägungen unter den Kurfürsten Johann Georg II., Johann Georg III. und Johann Georg IV. im Zeitraum von 1669 bis 1694. Neben den bisher in Katalogen beschriebenen Gulden gibt es noch eine Vielzahl von Prägungen, welche als eigene Gruppe bezeichnet werden können. Mit dieser Katalogisierung wird versucht eine neue Übersicht zu schaffen.

    
Buchtipp
Das Münzwesen des Römischen Reiches
Das vorliegende Buch behandelt die Geschichte des Münzwesens der Römer von der Römischen Republik bis hin zum Untergang Westroms und dem Erstarken des Byzantinischen Reichs zu Beginn des 6. Jahrhunderts. Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden die fünf Jahrhunderte der Kaiserzeit. Durch das Gesamtkonzept und auch durch die reichhaltige Bebilderung soll nicht nur dem Numismatiker, sondern auch dem kulturgeschichtlich interessierten Leser ein detaillierter Überblick über die Entwicklung des römischen Geldwesens geboten werden. Der inhaltsreiche Anhang mit seinen zusammenfassenden ...