Kurt Jaeger / Michael Kurt Sonntag (Bearb.)
Die deutschen Münzen seit 1871
Preis: 29,90 EUR

Erfasst sind in dem Buch, die Kurs- und Gedenkmünzen der DDR, einschließlich der ziemlich dubiosen Material- und Motivproben aus dem VEB Münze, für die im Handel erhebliche Preise verlangt werden. Auch wer sich für Münzen der deutschen Kolonien in der Kaiserzeit und Gepräge aus den von deutschen Truppen bestzten Gebieten im Ersten und Zweiten Weltkrieg interessiert, ist beim "Jaeger" an der richtigen Adresse.
Nordkurier (Neubrandenburg, 21.02.2008) 

Standard-Katalog zu den deutschen Münzen ab 1871, natürlich wieder fortgeschrieben bei den Euro-Münzen und in den Preisen aktualisiert (zuletzt 20. Auflage: BA 3/08).
ekz (ID 05/10) 

Es gibt Kataloge, die Klassikerstatus erlangt haben. Zu nennen ist hier auf jeden Fall Der Jaeger. Der Katalog Die deutschen Münzen seit 1871 ist schon selbst ein Sammlerstück. (...) Die Nummerierung der Münzen im Jaeger-Katalog wird auf Messen und auch in der Fachliteratur verwendet. 
Die MünzenZeitung (Dezember 2011)