Andreas Bergen
Die Münzen und Medaillen Fürst Rainiers III. von Monaco 1949 - 2005
Les monnaies et médailles de prince Rainiers III de monaco 1949 - 2005
1. Auflage 2015
92 Seiten, 14,8 x 21 cm, zahlreiche farbige Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-849-8
Preis: 14,90 EUR

  • Zweisprachig: in deutsch und französisch

S.D. Fürst Rainier III. war ein engagierter Numismatiker und Philatelist. Der Schwerpunkt der Münzemissionen in seiner Regierungszeit lag in dem Bestreben, Zahlungsmittel für den Geldumlauf bereitzustellen. Daneben erschienen eine Reihe von Gedenkprägungen und spezielle Ausgaben für Sammler, die als Proben (Essai) oder auch als doppelt dicke Abschläge (Piéfort) hergestellt wurden. Wesentliche Wegmarken sind die Währungsreform des Französischen Franc 1960 und die Einführung des Euros im Jahr 2002. Aus Anlass der Thronbesteigung, der Hochzeit und verschiedener Jubiläen wurden eine Reihe offizieller Medaillen geprägt.

Sur le livre: S.A.S. le Prince Rainer III était un numismate et philatéliste passionné. Pendant son règne, l’accent de l’édition monétaire a été la mise en place des fonds pour la circulation monétaire. De plus on a aussi produit différentes frappes commémoratives et des éditions spéciales pour des collectionneurs comme des essais ou comme des piéforts, une monnaie de poids deux fois plus lourde. Des repères importants sont la réforme monétaire du franc franais en 1960 et l’introduction de l’euro en 2002. l’occasion du couronnement, du mariage et de différents jubilés on a frappé plusieurs médailles officielles.

    
Buchtipp
Die 3-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten ...
Im vorliegenden Katalog werden die Grundtypen und Varianten aller in den schlesischen Münzstätten zwischen 1596 (erste Prägung unter Adam Wenzel im Fürstentum Teschen) und 1808 (die preußischen Ausgaben unter Friedrich Wilhelm III.) geprägten 3-Kreuzer-Stücke erfasst und nach gemeinsamem Muster beschreiben und abgebildet.
Dazu gehören auch die habsburgischen Prägungen aus schlesischen Münzstätten. In der polnischsprachigen 1. Auflage dieses Katalogs waren die 3-Kreuzer-Stücke von Jägerndorf und Troppau nicht enthalten, ...