A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Hugo Nefe
Es stehen keine Autoren-Daten zur Verfügung.
Hugo Nefe

zur Person:
Hugo Nefe, geb. 1956 in Simbach/Inn, ist seit 1982 als freischaffender Künstler tätig. Seine internationalen Ausstellungsprojekte führten ihn 1992 bis ins ferne China, wo ihm als erstem Ausländer eine One-Man-Show im renommierten Shenzhen-Art-Museum gewährt wurde. Weitere Ausstellungen in der "G-Gallery" und an der Akademie der Bildenden Künste von Schanghai folgten. Seine Werke befinden sich in so bedeutenden Sammlungen wie der Bayerischen Staatsgemäldesammlung - Neue Pinakothek, der Hypo-Kulturstiftung und der Staatlichen Kunstsammlung der Volksrepublik China. Irgendwann kam Nefe auf die Idee, statt mit Farben auch mal mit Buchstaben zu malen. Das Ergebnis ist "Gäuboden Gschwerl" - ein pralles niederbayerisches Sittengemälde und ebenso bunt wie die Charaktere, die darin vorkommen.



Hier können Sie sich das Autorenportrait von Hugo Nefe vom 10.10.17 auf TVA ansehen.

Lieferbare Titel des Autors:
Gäubodengschwerl