A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Karl Stankiewitz
Es stehen keine Autoren-Daten zur Verfügung.
Karl Stankiewitz

zur Person:
Karl Stankiewitz, Jahrgang 1928, hat als Volontär bei der Süddeutschen Zeitung, als Redakteur bei der Abendzeitung und jahrzehntelang als Münchner Korrespondent deutscher Tageszeitungen und Rundfunksender frühzeitig die Berichterstattung über touristische Entwicklungen aufgenommen, weil sie ihm ebenso wichtig erschienen wie Vorgänge etwa aus dem Bereich der Politik. Er fühlte sich auch auf diesem Gebiet dem kritischen Journalismus verbunden, nicht der manchmal branchenüblichen Schönfärberei. Stankiewitz veröffentlichte Reportagen aus 68 Ländern in vier Kontinenten. Die weitaus meisten natürlich aus seiner bayerischen Heimat. Zumal München bis in die 60-er Jahre hinein als Standort der wichtigsten Reiseveranstalter und "Zulieferer" (z. B.Studienkreise) die Gestaltung eines weltweiten Tourismus mitbestimmt hat.

Lieferbare Titel des Autors: