Ruedi Kunzmann
Konsumgeld der Schweiz
1. Auflage 2005
392 Seiten, 14,8 x 21 cm, durchgehend farbige Abbildungen, Hardcover
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-924861-94-0
Preis: 60,00 EUR

Das Buch Konsumgeld der Schweiz erfasst zum ersten Mal überhaupt ein Teilgebiet der schweizerischen Numismatik, welches zwar erst vor einhundertfünfzig Jahren seinen Anfang hatte, jedoch Gefahr lief, vollkommen in Vergessenheit zu geraten.

Über 100 verschiedene Konsumgenossenschaften der Schweiz haben während vieler Jahrzehnte ihre Mitglieder mit "eigenem Geld" versorgt. Diese Vielfalt unterschiedlichster Jetons wird, nach einer erläuternden Einleitung zur Geschichte des schweizerischen Konsumwesens, in Form eines ausführlichen Katalogs dargestellt.

Das Ziel, die Geschichte des Konsumgeldes der Schweiz zu kennen und vielleicht auch ein neues Sammelgebiet zu erschließen, ist mit diesem Buch weitgehend erfüllt.

    
Buchtipp
Die 3-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten ...
Im vorliegenden Katalog werden die Grundtypen und Varianten aller in den schlesischen Münzstätten zwischen 1596 (erste Prägung unter Adam Wenzel im Fürstentum Teschen) und 1808 (die preußischen Ausgaben unter Friedrich Wilhelm III.) geprägten 3-Kreuzer-Stücke erfasst und nach gemeinsamem Muster beschreiben und abgebildet.
Dazu gehören auch die habsburgischen Prägungen aus schlesischen Münzstätten. In der polnischsprachigen 1. Auflage dieses Katalogs waren die 3-Kreuzer-Stücke von Jägerndorf und Troppau nicht enthalten, ...