Wolfgang Benkhardt
Natürlich Steinwald
Offizieller Naturpark- und Wanderführer
2. Auflage 2012
168 Seiten, 12 x 20,5 cm, durchgehend farbige Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-935719-69-8
Preis: 9,90 EUR

Mit nicht einmal 25 000 Hektar ist der Steinwald der kleinste Naturpark Bayerns. Doch wenn es um die landschaftliche Schönheit sowie die Tier- und Pflanzenarten geht, ist er ein ganz großer.

Wildkatze und Luchs sind dort ebenso zu Hause wie Uhu, Auerhahn, Fischotter oder Flussperlmuschel.
 

    
Buchtipp
Magische Kraftorte in Niederbayern
Wer Niederbayern liebt, durch Fluren zieht und schollenschwere Äcker bewundert, wer den erdzeitalten Granit des Waldes erfühlt, merkt schnell: Alles hat hier mehr Masse, ist schwerer. Und damit realer, wahrer. Das beeinflusst auch die Weltsicht, man steht mit beiden Beinen auf dem Boden.
Auf der bayerischen Landkarte hat Niederbayern nur im Osten feste natürliche Grenzen. Unten der Inn, oben auf der Karte, also nordöstlich verlaufend, der Hauptkamm des Bayerischen Waldes. Südwestlich wandert der Finger von Simbach/Braunau über Landshut bis Kelheim, Riedenburg, ...