Notice: Undefined variable: topheadline in /home/gietl-ve/public_html/autoren.php on line 140
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren
Corinna Wallner
Das Schreiben ist Corinna Wallners Passion. Schon als Kind liebte es die Autorin, Jahrgang 1981, auf dem Papier ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Die Ideen für ihre Geschichten liefert das tägliche Leben mit all seinen positiven und negativen Erlebnissen. Die Resonanz auf Lesungen und Veröffentlichungen in regionalen Medien hat sie 2012 ermutigt, mit "Bärs große Reise" eine Auswahl ihrer Geschichten als Erstlingswerk zu veröffentlichen. 2014 folge mit "Der listige ...
Karlheinz Walz
Karlheinz Walz wurde 1955 geboren und ist von Beruf Bankbetriebswirt. Seit 1963 sammelt er Briefmarken, später dann auch Münzen und Papiergeld. Schon zu diesem frühen Zeitpunkt galt sein besonderes Interesse den Noten der Bank deutscher Länder und der Bundesbank sowie allen ausländischen Banknoten und dem Thema Falschgeld. Zu Beginn der 1970er Jahre folgten erste Forschungen zu den Bundesbanknoten, verstärkt ab 1980 dann die Spezialisierung auf die DM-Notenreihe BBk ...
Helmut Emmeram Wanner
Helmut Emmeram Wanner, geboren am 25.01.1955 in Großberg bei Pentling, studierte in Regensburg Anglistik und Amerikanistik sowie Soziologie und Politikwissenschaft. Er schloss sein Studium mit dem Magister Artium ab und arbeitete anschließend als Reporter, Redakteur und Kolumnist unter anderem bei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg, wo er bis heute tätig ist. Auszeichnungen Eberhard-Woll-Preis des Regensburger Presseclubs ...
Dieter Warnecke
Dieter Warnecke ist selbst seit 20 Jahren leidenschaftlicher Sammler von Blechspielzeug und betreibt seit vielen Jahren einen eigenen Spielwarenhandel für Blechspielzeug. Er arbeitet als freier Journalist und hat neben zahlreichen Büchern zum Thema auch bereits in vielen Fachzeitschriften, darunter auch die "Antique Toy World" (USA) und namhafte deutsche Zeitschriften wie das SammlerJournal und andere, Beiträge veröffentlicht. 1999 - 2001 war er außerdem als Geschäftsführer ...
Tristan Weber
Dr. Tristan Weber wurde 1956 in Zwickau/Sachsen geboren, er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Weber arbeitet als Chirurg und Notfallmediziner in der Notaufnahme eines Krankenhauses der Maximalversorgung. Bereits seit seinem achten Lebensjahr sammelt er Münzen. Seine Spezialgebiete sind: Sachsen ab der Groschenzeit, die thüringischen Kleinstaaten und die Münzen des Hauses Habsburg. ...
Hubert Weinzierl
Hubert Weinzierl wurde am 3. Dezember 1935 in Ingolstadt als Sohn des Unternehmers Paul Weinzierl und Thekla Weinzierl, geb. Waldherr, geboren. Nach dem Besuch des Humanistischen Gymnasiums in Ingolstadt studierte er Forstwissenschaft an der Universität München (1958 Diplom-Forstwirt); seine Referendarzeit absolvierte er bei der Bayerischen Staatsforstverwaltung. Er studierte zudem die praktische Landwirtschaft. Seither ist er als freiberuflicher Unternehmer und ausübender Land-, ...
Karl Weisenstein
Karl Weisenstein promovierte 1994 an der Universität Trier mit der Dissertation zum Geldwesen Kurtriers 1300- 1580. Als ein Beitrag zum Rheinischen Münzverein fand dieses Werk weitergehende Beachtung. Nach einem Jahr als wissenschaftlicher Mitarbeiter wechselte er 1995 zum Schweizerischen Bankverein zu dessen Numismatischer Abteilung. Diese Tätigkeit setzte er auch nach der Fusion zwischen Schweizerischem Bankverein und der Schweizerischen Bankgesellschaft zur UBS AG fort. Ab 2008 ...
Ulf Weissenberger
Ulf Weissenberger, Jahrgang 1939, lebt in St. Margrethen in der Schweiz. Er hat das Zimmermannshandwerk erlernt und auch die Meisterprüfung abgelegt. Über den Hoch- und Tiefbau ist er im nächsten Lebensabschnitt zu den Antiquitäten gekommen. Später baute er die Firmen Weissenberger Rahmen, die sich der Herstellung von Bilderrahmen widmete, und GUNNAR auf, die Maschinen und Geräte für die Einrahmung produzierten. Vor ca. 10 Jahren hat sein Sohn Andreas jene ...
Prof. Dr. Bernhard Weisser
Bernhard Weisser, geb. 1964, studierte in Göttingen, München, Athen und Köln Klassische Archäologie, Alte Geschichte und Ur- und Frühgeschichte. 1996 wurde er in München mit einer Dissertation zur kaiserzeitlichen Münzprägung von Pergamon promoviert, für die er das einjährige Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts erhielt. Seit 1996 ist er am Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin tätig. Dort betreut er die Antike ...
Stefan Winkelhöfer
Stefan Winkelhöfers Handwerkszeug hätte in einer Schuhschachtel Platz. Recht viel mehr braucht er nicht. Eine Spiegelreflex und zwei gesunde Augen hat er immer dabei, wenn er loszieht. Er sieht ganz genau hin, wenn er auf Motivsuche geht, entdeckt Dinge, die anderen verborgen bleiben. Die Protagonisten seiner Lichtbilder findet er mehr oder weniger zufällig. Von sich selbst behauptet er, er wäre ein "Kulturfotograf" und ein "Spurensucher" - betrachtet man seine Bilder, dann glaubt ...
Seite:  2