Notice: Undefined variable: topheadline in /home/gietl-ve/public_html/autoren.php on line 140
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren
Ursula Kampmann
Dr. Ursula Kampmann wurde 1964 in München geboren. Sie studierte Alte Geschichte, Vor- und Frühgeschichte und Mittelalterliche Geschichte an der Ludwigs-Maximilians-Universität in München und an der Universität des Saarlands in Saarbrücken. Weitere Studien folgten im Bereich der Vorderasiatischen Archäologie und der Klassischen Archäologie mit Ausgrabungspraktika.
Ab 1987 arbeitete sie hauptsächlich als Numismatikerin im Münzhandel in München ...
Klaus-Jürgen Karpinski
Klaus-Jürgen Karpinski wurde 1939 in Gumbinnen in Ostpreußen geboren. Aus Interesse und Liebe zur "alten Heimat" sammelt er seit mehr als 40 Jahren ostpreußisches Papiergeld, aber auch Notgeld aus Ulm und Umgebung. 2005 erschien sein erstes Buch "Ulmer Papiergeld" als Geschichte und Katalog für die Zeit von 1918 bis 1947. ...
Uwe Kasten
Uwe Kasten wurde am 08.06.1943 in Treptow / Rega (Kreis Greifenberg in Pommern) geboren. Im März 1945 floh er mit seiner Familie aus Pommern nach Niedersachsen. Aufgewachsen ist er in Soltau, Sandbostel bei Bremervörde, Celle und Munster. Nach der Mittleren Reife absolvierte er eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechaniker. Von 1964 bis 2000 war er Berufssoldat, sein letzter Dienstgrad war Oberstleutnant. Von 2000 bis 2004 war er in einem Ingenieurbüro für Schutzausstattungen tätig. ...
Claus Keilitz
Claus Keilitz wurde 1935 in Ammelshain bei Leipzig geboren und arbeitete vor seinem Ruhestand als Jurist. Neben seiner Leidenschaft für die Numismatik beschäftigte er sich vor allem mit der Geschichte der Markgrafschaft Meißen. ...
Arnold Keller
Dr. Arnold Keller kann als der Wegbereiter des Papiergeldsammelns in Deutschland bezeichnet werden. Er wurde 1897 in Freiburg i. Breisgau geboren und studierte Philosopie in München und Leipzig. Bereits mit 14 Jahren begann er seine erste kleine Geldscheinsammlung aufzubauen. Als mit dem Ersten Weltkrieg auch immer mehr Notgeldausgaben in Verkehr kamen, sammelte er diese und gab noch während seines Studiums einen ersten kleinen Katalog dazu heraus. Mit der Inflation nach dem Krieg kam ...
Ingrid Kellner
Ingrid Kellner ist in Weilheim/Obb. aufgewachsen. In München besuchte sie die Grafische Akademie, war freiberuflich tätig, illustrierte und schrieb Bilder-, Kinder- und Schulbücher. Sie malte als Neue Wilde und verfasste etliche Theaterstücke. Für den BR schreibt sie Betthupferl und Geschichten für Kinder. Sie gehört zum BBK München (Bund bairischer Künstler) und seit 1. März 2011 zum VS Ostbayern. ...
Gerhard Kemmeter
Gerhard Kemmeter liebt Regenstauf und die Fotografie. Er wurde 1938 in Regenstauf geboren, besuchte in Regensburg das Gymnasium und studierte Pädagogik. Als Lehrer bzw. Konrektor/Rektor war er in Grund- und Hauptschulen in der Oberpfalz tätig. Mit der Teilnahme an einem Fotokurs 1956 entdeckte er seine Liebe zur Fotografie. Seit 1982 sammelt er zudem alte Kameras und beteiligt sich rege an der Organisation von Sammlermärkten für historische Fotoartikel. ...
Martin Kempter
Martin Kempter wurde 1967 in einer Kleinstadt in Oberbayern geboren. Aufgewachsen ist er im Münchner Süden in einem Bahnhof der Isartalbahn und in den Trambahn-Wagen der Linie 8. Die Begeisterung für die Eisenbahn brachte ihn zu seinem Beruf als Bauingenieur. Als solcher plant er seit 20 Jahren in Regensburg Straßen, ist privat aber meist auf Flüssen und Radwegen unterwegs. Der Regensburger Straßenbahn widmete er sich zunächst von der geographischen Seite, indem ...
Thomas Kern
Thomas Kern ist 1981 in Straubing geboren. Aufgewachsen in Bogen, entdeckte er schon sehr früh seine Liebe zur geschriebenen Sprache und verfasste bereits in der Grundschule erste Gedichte. Später studierte er Soziale Arbeit in Kiel, um nach dem Studium wieder nach Bayern zurückzukehren. Er lebt nun in Bogen und widmet sich der Schriftstellerei. ...
Gabriele Kiesl
Gabriele Kiesl, in Oberbayern geboren, lebt als freie Autorin in der Oberpfalz und liebt ihre Wahlheimat, die ihr Raum für Inspiration bietet. Sie schreibt Bücher, Drehbücher und Theaterstücke für Kinder und Erwachsene. Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit ist sie zweite Stellvertretende Vorsitzende beim Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern, Produzentin, Chefredakteurin eines Familienmagazins, Dozentin für Kreatives Schreiben und Inhaberin ...
Seite: