Toni Lauerer
Wos gibt's Neis?
2. Auflage 2001
156 Seiten, 13,5 x 21 cm, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-931904-77-7
Preis: 14,90 EUR

G'schichten aus dem verzwickten Alltag
"Witzig ist er, bissig, auch hinterkünftig, behält das Herz aber immer auf dem rechten Fleck", loben die Kritiker. Nicht umsonst hat sich Toni Lauerer mittlerweile über die Grenzen der Oberpfalz hinaus einen Namen als Kabarettist, Humorist und Buchautor gemacht. Nach seinem Erfolgsbuch I glaub i spinn liegt jetzt endlich ein neues Buch vor: mit weiteren lustigen, manchmal kracherten, aber auch hintersinnigen G’schichten und Stückeln aus dem verzwickten Alltag...

    
Buchtipp
Königlich Bayerisches Amtsgericht, Band 2
Im Amtsgericht zu Geisbach kommt es zu weiteren Verhandlungen. Im Pferdeprozess geht es nicht nur um Rosstäuschlerei, sondern der Staatsanwalt sieht auch den Tatbestand der Kuppelei gegeben, außerdem wird gegen den gräflichen Jäger Anton Hielreiner wegen einer vergifteten Hochzeitssuppe verhandelt. Das Ehepaar Daimer bringt den Geisbacher Parasiten Max Haberer vor Gericht und was die Gattenwahl mit der Identität einer Kuh zu tun hat, erfahren Sie im vierten Prozess zu Geisbach. Gewohnt schlitzohrig bringt Lohmeier das Komödiantische, das in den Tiefen der bayerischen ...