Dagmar Stará
Zinnmarken aus aller Welt
Übersichtskatalog zur schnellen Zuordnung von Zinnmarken auf Kunstwerken und Gebrauchsgegenständen
4. Auflage 2012
260 Seiten, 12,5 x 19 cm, zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-091-1
Preis: 12,90 EUR

  • Zinnmarken bestimmen und so deren Herkunft feststellen
  • Überarbeitet und aktualisiert
Zinnsoldat und Zinnteller sind nur die bekanntesten Stücke, die aus dem geschmeidigen Metall gefertigt wurden und werden. Durch die Vielfalt an möglichen Legierungen stellte man Dosen und Kannen, auch Ziergerät wie Knöpfe und Schnallen, sogar Zifferblätter für Uhren aus Zinn her. In diesem praktischen kleinen Handbüchlein sind über 2.000 nach Motiven geordnete Zinnmarken abgebildet. So lassen sich Herkunft, Alter und häufig auch Legierung leicht bestimmen.

    
Buchtipp
Weichholz-Möbel
Aus der Reihe Sammlerträume
  • Das Standardwerk zu Weichholz-Möbeln mit aktuellen Preisen
  • Nach Epochen von Barock bis Jugendstil gegliedert
  • Zielgruppenerweiterung: für Laien, Kenner und Liebhaber
Die extravaganten Wohnkulturen des Adels und reichen Bürgertums vergangener Jahrhunderte waren dem einfachen Bürger und Landbewohner nicht erschwinglich. Obgleich die Mehrheit der Bevölkerung großen Gefallen an den Möbeln aus edlen dunklen Hölzern wie Nussbaum, Mahagoni ...